Wie das Hobby zur Passion wurde...

  • 2009: Ich beginne mit dem Hobby Airbrush
    • Als Modellflugzeugbauer und...
    • als gelernter KFZ-Mechaniker war/bin ich technisch gut vorbereitet
  • 2013: Erste Lackieraufträge werden durchgeführt
  • 2015: Erste Airbrushkurse werden in meinem Atelier durchgeführt
  • 2016: Unsere Website hat bundesweit eine stark wachsende Bedeutung
  • 2017: Verkaufsstart von Airbrushzubehör an unsere Kursteilnehmer
  • 2018: Ein Onlineshop wird eingerichtet. Hier werden Kurse, Bilder, Design & Lackieraufträge und auch      Restaurationen angeboten.
  • 2018: Das Firmenlogo Colorair & Fineart wird beim Bundespatentamt als Wort und Bildmarke geschützt.
  • 2019: Aufgrund der enormen Nachfrage nach Airbrushkursen wird zum Jahresbeginn ein neues Kursatelier eingerichtet.
    • 70 m² Gesamtfläche stehen uns ab sofort zur Verfügung.
  • 2019: Das Shop Angebot von Airbrushzubehör wurde auf mehr als 550 verschiedene Artikel ausgeweitet.
    • Wir verkaufen nur Offline und legen großen Wert auf den Kundenkontakt und die persönliche Betreuung.
  • 2020: Das Nebengewerbe wird zum Hauptgewerbe. Wir konzentrieren uns auf 3  Kernbereiche des Airbrushens:
    • Custom Design & Lackierungen (Auftragsmalerei)
    • Airbrushkurse und Zubehörverkauf
    • Restaurationsarbeiten
  • 2021: Das Shop Angebot für Airbrushartikel wurde auf knapp 1000 verschiedene Artikel ausgebaut.
  • 2022: Die zusätzliche Website www.colorair-art.de wurde gelauncht. Der Schwerpunkt sind die Themen Airbrushkunst, Custom Lackierungen und ein Online Airbrushzubehörshop (> 2500 Artikel)  für unsere Stammkunden
  • 2022: Lackierdienstleistungen und Restaurationen werden bundesweit umgesetzt.  Dienstleistungslackierungen werden zunehmend für Gewerbe- und Industriekunden umgesetzt. Verschiedene Großaufträge (Bsp. BMW Deutschland) bestätigen unseren Weg  und erfüllen uns mit Dankbarkeit.
  • 2023: Colorair ist bundesweit der Anbieter für Spezial-Airbrushkurse. Auch gewerbliche Airbrushnutzer vertrauen auf unsere Kursdienstleistungen, welche wir in unserem Atelier aber auch bei Firmenkunden vor Ort durchführen.
  • 2023: Airbrushzubehör wird  über unseren Onlineshop bundesweit vertrieben.
  • 2024: Wir erarbeiten zunehmend für Industriekunden individuelle Schulungskonzepte und Airbrushausrüstungen.
  • 2024: Erstmals zeigen wir auf der Messe Creativa/Dortmund einem großem Publikum die Möglichkeiten der Airbrushmalerei.

Besuchen Sie auch unsere Webseite für Lackierungen, Kunst, individuelles Airbrushdesign und Airbrushzubehör

 Bild links klicken!


Airbrush Fachverband
Qualifizierter Airbrushbetrieb

Google Bewertungen


Verantwortlich für den Inhalt:

Harry Heffels

Huiskensstraße 51

47877 Willich

fineart-airbrush@gmx.de

Anrufen Tel. 01575-5652447

Anrufen Tel. 02156-494845

Letzte Aktualisierung

26.05.2024