Wie das Hobby zur Passion wurde...

  • 2009: Ich beginne mit dem Hobby Airbrush
    • Als Modellflugzeugbauer und...
    • als gelernter KFZ-Mechaniker war/bin ich technisch gut vorbereitet
  • 2013: Erste Lackieraufträge werden durchgeführt
  • 2015: Erste Airbrushkurse werden in meinem Atelier durchgeführt
  • 2016: Unsere Website hat bundesweit eine stark wachsende Bedeutung
  • 2017: Verkaufsstart von Airbrushzubehör an unsere Kursteilnehmer
  • 2018: Ein Onlineshop wird eingerichtet. Hier werden Kurse, Bilder, Design & Lackieraufträge und auch      Restaurationen angeboten.
  • 2018: Das Firmenlogo Coloriar & Fineart wird beim Bundespatentamt als Wort und Bildmarke geschützt.
  • 2019: Aufgrund der enormen Nachfrage nach Airbrushkursen wird zum Jahresbeginn ein neues Kursatelier eingerichtet.
    • 70 m² Gesamtfläche stehen uns ab sofort zur Verfügung.
  • 2019: Das Shopangebot von Airbrushzubehör wurde auf mehr als 550 verschiedene Artikel ausgeweitet.
    • Ja es stimmt, wir verkaufen nur Offline und legen großen Wert auf den Kundenkontakt und die persönliche Betreuung.
  • 2020: Das Nebengewerbe wird zum Hauptgewerbe. Wir konzentrieren uns auf 3 Kernbereiche:
    • Custom Design & Lackierungen (Auftragsmalerei)
    • Airbrushkurse und Zubehörverkauf
    • Restaurationsarbeiten
Airbrush Fachverband
Qualifizierter Airbrushbetrieb

Verantwortlich für den Inhalt:

Harry Heffels

Huiskensstraße 51

47877 Willich

Anrufen Tel. 01575-5652447

Anrufen Tel. 02156-494845

Letzte Aktualisierung:

 28.11.2020