Airbrush Lernen:  hocheffektiv  &  Zeitsparend

 

Die Airbrushtechnik ist eine sehr flexible und kontaktlose Form Kunst zu erstellen, Objekte im Custom Design zu lackieren, Reparaturen und Restaurationen durchzuführen. Um die Möglichkeiten der Airbrushpistole bestmöglich einsetzen zu können, ist nicht nur die Beherrschung/Kontrolle sondern auch Themen wie Material- und Farbkenntnis, Bildaufbau, Perspektive und digitale Hilfsmittel jeglicher Art sehr wichtig.

 

In unserer Grund- und Aufbauausbildung  wird der Kursinhalt an Ihre persönlichen Hobby- und Berufsziele ausgerichtet und somit sehr effizient vermittelt. Eine gute motivierende Mischung aus Heimarbeit, Übungs- und Projektarbeiten im Präsenzunterricht  wird Sie schon innerhalb kurzer Zeit befähigen selbstständig Projekte jeglicher Art umzusetzen.

 

Falls Sie eigene Projekte zeitgleich zum Ausbildungszeitraum umsetzen, können die Anforderungen in das Kursprogramm integriert werden.  Während der Ausbildung können in Abstimmung entscheidende Arbeitsschritte IHRER Projekte in unserem Atelier und mit unseren Equipment umgesetzt werden. 

 

Es gibt keinen staatl. anerkannten Abschluss für Airbrushdesigner sondern frei definierte Abschlüsse der jeweiligen Ausbilder. Als Airbrushdesigner sind wir täglich mit technischen, künstlerischen, kundenspezifischen und auch rechtlichen Themen (Helmlackierung)  konfrontiert. Wir vermitteln Ihnen in dieser Ausbildung alle Inhalte basierend auf unsere tägliche Arbeit und geben gerne und uneingeschränkt unser Wissen  weiter. Ihr Erfolg als Airbrushdesigner basiert  auf Ihren Ehrgeiz, Leidenschaft und berufliche Kompetenz, Erfahrung in der Umsetzung von Designs- und Lackierungen und der Fähigkeit auf Kundenwünsche überzeugend  einzugehen. 

 

Die Airbrushausbildung erfolgt in  Kleingruppen mit max. 4 Teilnehmern. Die 3-monatige Ausbildung findet nur einmal jährlich statt und beginnt zum 12 November 2022 und endet  am 14 Januar 2023 des Folgejahres.

 

Der monatliche Präsenzunterricht findet jeweils am ersten Samstag des Monats von 9 bis 17 Uhr im Atelier Anrath statt.

 

Interessiert: Auf Anfrage kontaktieren wir Sie um nähere Details und Ihre Ausbildungsziele  abzustimmen.

Kursinhalte  der Airbrush-Ausbildung

Bitte beachten Sie, dass wir die u.g. Kursinhalte als eine Basis sehen und bei Bedarf individuell an Ihren Wissensstand, Fertigkeiten und auch Airbrushziele ausrichtet werden.  Evtl. anfallende Materialgebühren für Untergründe, Sonderfarben werden gesondert abgerechnet. Durch Ihre  Auswahl der Untergründe (Echtglas, Acrylglas, Holz, Alu, Leder, Textil, Trinkbecher uvm.) und evtl. Effektfarben haben Sie selbst Einfluss auf die Materiallosten. Wir empfehlen einen  Betrag von 50 €  bis max. 100 € einzuplanen. In den jeweiligen Monaten sind verschiedene Motivbeispiele auf unterschiedlichen Untergründen enthalten.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Einen voll eingerichteten Arbeitsplatz inkl. Luftanschluss für Ihre Airbrushpistole uvm.
  • Verschiedene Maluntergründe mit attraktiven Motiven und der Möglichkeit der künstlerischen Freiheit
  • Ein Atelier, welches von der Vorbehandlung der Untergründe bis zur Politur von Klarlacken alles bietet.
  • Persönlicher Kontakt, um Sie  bei anstehenden Heimarbeiten  zu unterstützen.

Sie haben je einen Basis Grundkurs  und einen Aufbaukurs mit einer Dauer von mind. 4/5 Stunden Dauer bei uns besucht oder können vergleichbare Kenntnisse nachweisen.

 

Airbrush Basiskurs (Bilder, Modellbaulackierung oder Customlackierung)

 

Airbrush Aufbaukurs (Bilder der Leistungsklasse B)

 

Sie verfügen über eine Airbrushpistole ~0,2 mm und ~0,5 mm., Schmincke Aerocolor oder Createx Illustrationsfarben und diverse Hilfsmittel,  die wir Ihnen vorm Kursbeginn mitteilen.  Gerne können wir sie bzgl. der perfekten Ausrüstung beraten und aus unserem umfangreichen Shopangebot als IWATA- und Createx- Regionalhändler beliefern.


Kursinhalte erster Monat:

  • Vergleich der gängigen weichen Untergründe wie:
    • Papier, Karton, Clayboard, Reflex-Karton, Textil, Leder, Kunststoffe, Kautschuk, Latex.
    • Kritische Untergründe die vermieden werden sollten!
    • Vorbehandlung,  Grundierung, Farben  und Klarlacke
  • Einführung in die Farbwelt für verschiedene Untergründe
    • welche Farbe für was und wie wird diese angewendet
  • Airbrush Perfektionstraining
  • Effekterzeugung mit der Airbrushpistole und der Weg zu schnellen und beeindruckenden Resultaten
  • Schablonen geschickt  einsetzen:
    • Lernen Sie die  gesamte Bandbreite in Art & Nutzung  kennen
  • Freihandtechniken verleihen Ihren Werken  Ihre Handschrift
  • Vorbereitung verschiedener Testpanels für den nächsten Montatstermin
  • Erstellen Sie 1-2 Airbrushprojekte auf unterschiedlich gewählten weichen Untergründen. Dieser Teil wird im Atelier begonnen und in Heimarbeit fertiggestellt.

Kursinhalte zweiter Monat:

  • Vergleich der gängigen harten Untergründe wie:
    • Metall, Holz, Aluminium,  Glas, Kunststoffe jeglicher Art, Carbon, GFK. Kritische Untergründe die vermieden werden sollten!
    • Vorbehandlung,  Grundierung, Farben  und Klarlacke
  • Von der Idee zur fertigen Motivvorlage/Design
    • Welche Mittel nutzt Colorair und wie werden diese effektiv eingesetzt
    • Gestalten Sie Ihr eigenes Motiv.
    • Abstimmung (Tiefenwirkung, Perspektive, Licht & Schatten)
  • Klarlackierung Ihrer gewählten Malgründe des Monats 1
  • Motiv-Übertragungstechniken  die auf jedem Untergrund anwendbar sind
  • Erstellen Sie  1 bis 2 Designs auf harte Objekte.  

Kursinhalte dritter Monat:

  • Klarlackierung Ihrer gewählten Malgründe des Monats 2
  • Finish eines Klarlackes (Fehlerbeseitigung, High Gloss Politur)
  •  Einsatzbereiche der Airbrushtechnik:
    • Vom Bild bis zur Restauration
  • Abstimmung Ihrer Abschlussarbeit
    • Wählen Sie einen Untergrund für die Abschlussarbeit
      • 3 D Drucklackierung
      • Helmlackierung, Tank , Fender usw.
      • Textil- und Lederlackierung
      • uvm.
  • Vertiefung der bisherigen Themen je nach Ihren Schwerpunkten
  • Kundenmanagement, Preiskalkulation und rechtliche Besonderheiten.

Abschlussarbeit:

 

Erstellen Sie selbstständig Ihre Abschlussarbeit.

Abschlussbesprechung zu Ihrer Abschlussarbeit.

 

Es wird einen abschließenden  3 Stunden Termin geben.

Alle Teilnehmer können  in gemütlicher Runde sich austauschen, Erfahrungen

teilen und Fragen stellen.

  

Sie erhalten bei bestandener Ausbildung das Zertifikat  

als  Multi Surface Airbrushdesigner überreicht.

 

 

 

November 2022 bis Januar 2023, Multi Surface Airbrush Ausbildung

3 monatige Multi-Surface Ausbildung  bei Colorair  Fineart & Airbrush

Der Präsenzunterricht findet jeweils am 2'ten Samstag im Monat mit einer Dauer von 8 Stunden statt. 

Kurstermine:  Samstag 12. November 2022, 10. Dezember 2022 und 14. Januar 2023

Kursbeginn jeweils um 9 Uhr und Ende 17 Uhr

Von 9 bis 12 Uhr wird der jeweilige Ausbildungsinhalt vermittelt.

Ab 13 Uhr  setzten Sie an dem jeweiligen Tagesprojekt selbstständig Ihre Arbeit fort. Selbstverständlich stehen wir Ihnen mit Rat und Tat bei Fragen zur Verfügung.

 

  • Basismaterialien sind im Kurspreis enthalten. Sonderuntergründe, Sonderfarben können Mehrkosten verursachen. Siehe oben!
  • Persönliche Betreuung bei den Heimübungen.
  • Während der Ausbildungszeit ist in Abstimmung unsere Ateliernutzung möglich. Evtl. Kosten werden separat verrechnet.

 

Sie haben eine weitere Anreise, wir haben ein gutes und günstiges Hotel in Fußnähe. Siehe hier.

 

Während der Kurstermine sorgen wir für Ihr Wohlgefühl. Getränke, warmes Essen und Kaffee /Tee in beliebiger Menge.

 

Es sind mindestens 2 Teilnehmer für die Umsetzung des Kurses erforderlich. Die max. Teilnehmerzahl beträgt 4 Personen um einen effektive Stoffvermittlung zu garantieren.

Airbrush Mulitsurface Ausbildung 3 Monate 2022/2023

645,00 €

  • verfügbar

Unser Atelier bietet alle Möglichkeiten für Airbrush-Designer


...

Airbrush Fachverband
Qualifizierter Airbrushbetrieb

Google Bewertungen


Verantwortlich für den Inhalt:

Harry Heffels

Huiskensstraße 51

47877 Willich

fineart-airbrush@gmx.de

Anrufen Tel. 01575-5652447

Anrufen Tel. 02156-494845

Letzte Aktualisierung: 28.09.2022